Willkommen beim MGV "Harmonie" Syrau!

Wo die Mühle ihre Flügel dreht, wo die Drachenhöhle in die Tiefe geht
Ziel unseres Vereines ist die Pflege des deutschen Liedgutes und des Chorgesanges. Die Fortsetzung der kulturellen Tradition in der Ortschaft Syrau. Die Belebung der kulturellen Szene im Vogtland durch die Verbindung zu anderen Chören der Region.

Diese Ziele bestimmen unser Handeln. Unser Repertoire umfaßt über 60 Lieder. Wir sind keine Profis, und möchten auch keine werden. Obwohl die Freude am Gesang im Vordergrund steht, erachten wir dennoch ein gewisses Maß an Qualität als erstrebenswert. Um diese Qualität zu erreichen sind Singstunden notwendig. Diese finden jeden Freitag in unserem Vereinszimmer statt und beginnen (meistens) 19 Uhr. Unser Verein zählt derzeit 24 aktive Sänger und 3 passive Mitglieder. Zwei mal im Jahr veranstalten wir mit unseren Partnerchören Sängertreffen. Weiterhin singen wir gern zu Anlässen, wie z.B. Jubiläen, Geburtstagen oder Weihnachtsfeiern. Unserer Verein beteiligt sich aktiv am Gemeindeleben. So unterstützen wir bei wichtigen Veranstaltungen (Höhlenfest Syrau) andere Vereine.

Wer Interesse am Gesang und einer Gemeinschaft hat, ist recht herzlich zu unseren Singstunden eingeladen. Sofern noch Fragen bestehen, würde unser Vorsitzender Frank (037431/4086) diese gern beantworten.

Frohes neues Jahr an alle…

Allen Sängern und Familien, passiven Mitgliedern und Gönner des MGV ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020. Am 10.01.20 ist offiziell unsere erste Singstunde. Beginn wie immer 19.30 Uhr im Vereinszimmer.

Aktuelle News, Berichte zu Veranstaltungen und Ereignisse

Der Dezember 2019

Wie jeder weiß ist der Dezember für unseren kleinen Verein immer eine Mammutaufgabe. Los ging es am 1.Advent mit dem Auftritt in der Syrauer Kirche. Am 2. Advent folgte dann unser Beitrag zur Rentnerweihnachtsfeier und der 3.Advent stand ganz im Zeichen des Syrauer...

mehr lesen
 So ein Theater im Gesangverein…

Stück für 2019 in Arbeit

Auch in diesem Jahr möchte die Theatergruppe vom Gesangverein wieder ein Stück aufführen. Die Protagonisten proben auch schon fleißig und geben wie immer ihr bestes. Am 3. Advent spielen wir aber zum Leidwesen der Kinder kein Märchen, sondern einen lustigen Einakter...

mehr lesen