Willkommen beim MGV Syrau!

Wo die Mühle ihre Flügel dreht, wo die Drachenhöhle in die Tiefe geht

Ziel unseres Vereines ist die Pflege des deutschen Liedgutes und des Chorgesanges. Die Fortsetzung der kulturellen Tradition in der Ortschaft Syrau. Die Belebung der kulturellen Szene im Vogtland durch die Verbindung zu anderen Chören der Region.

Vereinszimmer des MGV SyrauDiese Ziele bestimmen unser Handeln. Unser Repertoire umfaßt über 60 Lieder. Wir sind keine Profis, und möchten auch keine werden. Obwohl die Freude am Gesang im Vordergrund steht, erachten wir dennoch ein gewisses Maß an Qualität als erstrebenswert. Um diese Qualität zu erreichen sind Singstunden notwendig. Diese finden jeden Freitag in unserem Vereinszimmer statt und beginnen (meistens) 19 Uhr. Unser Verein zählt derzeit 24 aktive Sänger und 3 passive Mitglieder. Zwei mal im Jahr veranstalten wir mit unseren Partnerchören Sängertreffen. Weiterhin singen wir gern zu Anlässen, wie z.B. Jubiläen, Geburtstagen oder Weihnachtsfeiern. Unserer Verein beteiligt sich aktiv am Gemeindeleben. So unterstützen wir bei wichtigen Veranstaltungen (Höhlenfest Syrau) andere Vereine.

Wer Interesse am Gesang und einer Gemeinschaft hat, ist recht herzlich zu unseren Singstunden eingeladen. Sofern noch Fragen bestehen, würde unser Vorsitzender Frank (037431/4086) diese gern beantworten.

Sängertreffen am 21.05.2016 in Syrau

Am 21. Mai 2016 großes Sängertreffen der Chorgemeinschaft Plauen-Land in Syrau!

Das Sängertreffen findet im Höhlenheim Syrau statt und beginnt 18.30 Uhr Uhr. Ab 17.30 Uhr ist Einlaß.

Erleben Sie den Chorgesang folgender Chöre:

  • Männerchor Liederkranz Rodau
  • MGV Elsterklang Weischlitz
  • Gemischter Chor Kobitzschwalde
  • Sängergemeinschaft Gommla/Irschwitz
  • Sängergemeinschaft Ranspach/Wallengrün
  • MGV Harmonie Syrau (Gastgeber)

Seit nunmehr 17 Jahren spielt eine kleine Gruppe des Gesangverein in der Adventszeit ein Theaterstück.

Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot

Dieses Jahr haben wir uns nach langer Zeit mal wieder an ein Märchen gewagt. Zum Weihnachtsmarkt spielten wir Schneeweißchen und Rosenrot in der Fassung der Gebrüder Grimm

mehr lesen

An dieser Stelle gibt es Berichte aus dem Vereinsleben, unseren Veranstaltungen und Erlebnissen.