Förderprogramm zur Erhaltung und Wiederbelebung der Amateurmusik in Pandemiezeiten

„Nach einem schwarzen Jahr für die Amateurmusik mit 1.400 Konzertausfällen täglich brauchen wir einen musikalischen Neustart. Für ein Wiedererstarken des gesellschaftlichen Zusammenhalts brauchen wir die Amateurmusik dafür mehr denn je. Denn Musik gehört zu unserem Leben. Sie eint und verbindet uns. Sie tröstet und bestärkt. Sie ist eine universelle Sprache, die nicht verstummen darf.“

BMCO-Präsident Benjamin Strasser

Das sehen wir auch so. Unser Antrag auf Fördermittel wurde bewilligt. Der Vorstand hatte dies bereits zur Jahreshauptversammlung bekannt gegeben. Nach Abschluss der notwendigen Vorarbeiten können wir mitteilen, dass es losgehen kann.